Antrag zur Erstellung einer Wassermanagement Strategie im Heidekreis

Als Ergebnis der gemeinsamen, öffentlichen Fraktionssitzung von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen stellen beide Fraktionen den gemeinsamen Antrag zur Erstellung einer Wassermanagement Strategie im Heidekreis.

Diese soll die auf Bundesebene beschlossene Nationale Wasserstrategie inhaltlich konkretisieren und auf den Heidekreis in Anwendung bringen.

Ziel ist es, für zu einem nachhaltiges Grund- und Oberflächenwasser-Management zu kommen und jeder weiteren Absenkung der Grundwasserstände im Heidekreis entgegenzuwirken.

Der Antrag liegt nunmehr dem Umweltausschuss zur Beratung vor.

Anfrage zur Umsetzung und Kontrolle von naturschutzrechtlichen Kompensationsmaßnahmen

Seit 2009 schreibt das Bundesnaturschutzgesetz die Führung eines Katasters für Kompensations- und Ausgleichsflächen vor, das seit 2010 gemäß § 7 NAGBNatSchG von den Unteren Naturschutzbehörden zu führen ist. Ebenso obliegt es der Behörde, die Umsetzung der Ausgleichsmaßnahmen zu kontrollieren. Uns wurde jedoch ver­schiedentlich von Umweltverbänden und Vereinen berichtet, dass angeordnete Aus­gleichsflächen durch Firmen, Kommunen oder Privatpersonen nicht oder nur unzu­reichend umgesetzt oder nicht sachgerecht gepflegt werden. Die schriftliche Beantwortung unserer Fragen findet ihr in der PDF Datei.

Soziale Medien

Aktuelle Termine

Europawahl 2024

Am 9. Juni ist Europawahl. Wir haben die Möglichkeit, zu erhalten, was uns stärkt, und zu stärken, was uns schützt. Es geht um Frieden und Wohlstand in Europa.

Mehr

Stammtisch Schwarmstedt

Jeden 2. Freitag im Monat laden wir in Schwarmstedt zum Gespräch ein.

Mehr

Stammtisch Schwarmstedt

Jeden 2. Freitag im Monat laden wir in Schwarmstedt zum Gespräch ein.

Mehr

Stammtisch Schwarmstedt

Jeden 2. Freitag im Monat laden wir in Schwarmstedt zum Gespräch ein.

Mehr

Stammtisch Schwarmstedt

Jeden 2. Freitag im Monat laden wir in Schwarmstedt zum Gespräch ein.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>