Produktion von Solar-Modulen nach Niedersachsen zurückholen

Detlev Schulz-Hendel:

Heidekreis.  Die Grünen im niedersächsischen Landtag wollen die Nutzung der Sonnenenergie massiv voranbringen und Niedersachsen zum Produktionsstandort von Photovoltaik-Modulen machen. In einer Aktuellen Stunde des Parlaments legte Umweltminister Christian Meyer (Grüne) die ambitionierten Solar-Ziele vor. Auch nach Ansicht des Landtagsabgeordneten Schulz-Hendel aus dem Landkreis Lüneburg reicht das bisherige Tempo beim Ausbau der Photovoltaik bei weitem nicht aus. „Damit wir die Klimaschutzziele des Landes erreichen, müssen wir künftig jedes Jahr so viel Photovoltaik-Leistung zubauen, wie sie zurzeit in ganz Niedersachsen installiert ist“, sagt Schulz-Hendel. Das belege anschaulich, welch riesige Herausforderung vor uns liegt.

Die Solar-Offensive kann nach Meinung von Schulz-Hendel auch von vielen Menschen im Heidekreis unterstützt werden. Schließlich gehe es darum, jedes Jahr etwa 250.000 Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer in Niedersachsen durch staatliche Anreize zum Anbringen von PV-Anlagen auf ihren Hausdächern, Garagen oder auch Balkonen zu ermuntern. Kaufanreize seien aber auch schon jetzt geboten, findet Schulz-Hendel, etwa durch die Streichung der Mehrwertsteuer auf Photovoltaik und Energiespeicher. Zugleich müsse aber auch eine Pflicht zur Installation von PV-Anlagen ins Auge gefasst werden, damit auf den Dächern von Neubauten und Fabrikgebäuden sowie nach Dachsanierungen künftig Sonnenenergie genutzt werde.

Der Landtagsabgeordnete Schulz-Hendel unterstützt auch die Pläne der rot-grünen Landesregierung, die Fertigung von Photovoltaik wieder in Niedersachsen anzusiedeln. „Die Abhängigkeit auf diesem Gebiet insbesondere von China ist gefährlich, wir müssen die Produktion nach Niedersachsen zurückholen und Wertschöpfung vor Ort generieren“, sagt Schulz-Hendel und befürwortet, wenn sich das Land selbst unternehmerisch engagiert und Minderheitsgesellschafter von Firmen wird, die PV-Module produzieren. Um den Aufbau einer PV-Industrie in Niedersachsen zu bewerkstelligen, hält es Schulz-Hendel zudem für dringend nötig, mehr Fachkräfte zu gewinnen und auszubilden. „In der Solar-Forschung gehören wir hierzulande zur Spitze, wir müssen aber auch an die denken, die PV-Module herstellen und anschließend auf die Dächer bringen.“

Soziale Medien

Aktuelle Termine

Kreismitgliederversammlung

Auf dieser Kreismitgliederversammlung wählen wir einen neuen Kreisvorstand.

Mehr

GRUENE.DE News

Neues